Welche Größe soll ich bei Wanderschuhe nehmen?

Carlos Rehbein

"Das ist eine gute Frage, man sollte immer mindestens eine andere Größe anprobieren, bevor man kauft", und es ist auch nicht ganz einfach, die wahre Größe eines Stiefells zu bestimmen, wenn er aus Leder besteht, wenn der Schuh selbst aus Gummi oder Nylon besteht, und eine gute Anzahl von Fällen, in denen die Firma, bei der man den Stiefel kauft, nicht diejenige ist, die den Schuh tatsächlich herstellt, so dass es viele falsche Informationen über die Größe und die Qualität eines bestimmten Stiefels gibt.

"Kaufen Sie die Größe, die am besten zu Ihnen passt, und das ist es!" Weitere Informationen finden Sie hier. Sehen Sie den Flache Wanderschuh Vergleich an. Wenn Sie einen guten Vergleich aller Marken von Wanderschuhen benötigen, können Sie die Größentabelle auf dieser Seite einsehen, eine der grössten Fragen, die die Leute haben, wenn sie die Wanderschuhe sehen, die sie online gesehen haben: "Soll ich einen Wanderschuh der Grösse 10 oder 12 kaufen?" Die Antwort: Ja, Sie sollten die Grösse kaufen, die am besten zu Ihnen passt. Im Vergleich zu Jakobsweg Wanderschuh kann es demnach deutlich ökonomischer sein.

"Am Ende rate ich den Leuten immer, eine Größe zu kaufen, die größer ist als das, womit sie sich wirklich wohlfühlen, das Problem ist, dass ich nicht die Erfahrung habe, den Leuten zu sagen, welche Größe sie kaufen sollen. Ich war sehr verwirrt, als ich versuchte, einen Schuh in der Größe 9-12 zu kaufen und die Größentabelle nicht auf ihrer Website finden konnte. Im Gegensatz zu Zwiegenähte Wanderschuh ist es somit deutlich brauchbarer.

"Das Problem ist, dass es verschiedene Größen für Männer und Frauen gibt, und einige sind an verschiedenen Stellen des Fußes bequemer, eine kleine Größe hat weniger Halt und damit eine unbequemere Passform, während ein Medium eine perfekte Passform für Männer und eine perfekte Passform für Frauen oder eine noch kleinere Größe hat. Dabei ist es vermutlich sinnvoller als Wanderschuhe Vergleich.